Archiv: Juli 2016

29.07.2016 | Ist Ihnen eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu teuer?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt! Doch für viele körperlich hart arbeitende Menschen schlicht unerschwinglich, oder aufgrund des Gesundheitszustandes nicht abschließbar. Doch gibt es Alternativen, denen Sie Beachtung schenken sollten, denn das Risiko ist stets präsent auch wenn Sie die Augen davor verschließen. Deswegen handeln Sie jetzt! Der Staat hat die Leistungen bzgl. der gesetzlichen Einkommenssicherung (Erwerbsminderungsrente) enorm reduziert, weswegen vielen Menschen, die keine eigene Vorsorge treffen im schlimmsten Fall von dem Geld nicht mehr leben können und in Gefahr laufen Sozialhilfe beantragen zu müssen. Wir zeigen Ihnen die Alternativen, aber den ersten Schritt müssen Sie gehen. [caption id="attachment_3167" align="alignnone" width="1013"] Berufsunfähigkeitsversicherung[/caption] 1.Alternative: Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung Versicherung zahlt vereinbarte Rente, wenn Sie keinem Erwerb mehr nachgehen können. Also nicht mehr in der Lage sind 3 Stunden am Tag zu arbeiten. Interessant für Menschen, die besonders körperlicher Arbeit nachgehen, oder bereits gesundheitlich angeschlagen sind und eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu teuer wäre. Günstiger Beitrag und Risiko kombinierbar mit einem Todesfallschutz eher uninteressant für Menschen, die im Büro arbeiten 2.Alternative: Die Grundfähigkeitenabsicherung sichert den Verlust von Grundfähigkeiten ab wie Sehen, Sprechen, Treppen steigen, oder den Gebrauch der Hände Einzelnen Leistungsvoraussetzungen sind in den Bedingungen definiert Einfache Leistungsfallprüfung kein wirklich guter Ersatz für Berufsunfähigkeitsversicherung, da Leistungsanspruch eben nur bei den definierten Grundfähigkeiten gedeckt ist 3.Alternative: Die Absicherung schwerer Krankheiten ( auch Dread Disease) Sichert einen breiten Katalog schwerer Krankheiten ab wie Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt, MS, Parkinson etc. ab Sowohl Rente, als auch Einmalauszahlung möglich Es kommt selten zu Streit, da Leistungsfall klar definiert ist Keine psychischen Erkrankungen wie Depression, Burnout abgesichert keine Skeletterkrankungen wie chronisches Rückenleiden versichert 4.Alternative: Multi-Risk-Policen sichert diverse Risiken ab wie den Pflegefall, teilweise auch schwere Krankheiten, Verlust von Grundfähigkeiten etc. Beitrag relativ günstig oftmals nur schwache Leistungen bei psychischen Erkrankungen ist eine Kombination aus allen Tarifen, aber es gibt Unterschiede auf die man achten soll. Wir beraten Sie gerne in allen Bereichen und freuen uns schon von Ihnen zu hören.
> weiterlesen

22.07.2016 | Wenn das eigene Rad jemand anderem besser gefällt. Ein Eigenschaden.

Fahrraddiebstahl in der Hausratversicherung abgesichert. Auch uns Versicherungsmaklern passieren ab und zu Schäden. Da mir bereits die letzten vier Fahrräder in Regensburg geklaut wurden, hatte ich mich dazu entschieden ein gebrauchtes Stadtrand zu kaufen, um den Verlust leichter verschmerzen zu können, falls jemandem mein Rad wieder so gut gefallen sollte, dass er es unter allen Umständen sofort haben möchte. Am Montag war es dann wieder so weit. Das Rad wurde an direkt am Bahnhofsplatz in Regensburg abgesperrt, wohlwissend, dass sich die Polizei 5 Meter daneben befindet und solche öffentlichen Plätze in der Regel videoüberwacht sind. Außerdem wurde das Rad an einem Fahnenmast befestigt. Versicherungstipp 1: Das Rad sollte immer an einem festen Gegenstand befestigt sein. Manche Gesellschaften bestehen darauf und verweigern den Versicherungsschutz, sollte dies nicht geschehen. [caption id="attachment_3410" align="alignnone" width="1008"] Vermisst! Hängt meist blau an irgendwelchen Fahnenmästen rum.[/caption] Leider hielt das denjenigen nicht ab mein Schloss mit dem Bolzenschneider, der sich vermutlich zufälligerweise gerade in seiner Hosentasche befand, zu zerschneiden und sich um ein weiteres Rad zu bereichern. Da ich mir einbilde, dass derjenige das Rad dringend gebraucht hat, um noch rechtzeitig zu seiner Hochzeit zu kommen, oder einem sterbenden Verwandten die letzte Ehre zu erweisen, sehe ich gerne darüber hinweg, dass mir mein Eigentum entwendet wurde.....mal wieder. Witzigerweise hatte ich direkt am Bahnhof noch ein Bild von meinem Rad gemacht, da mir eingefallen war, dass ich sowieso noch eines bräuchte, um es im Falle des Diebstahls der Polizei übergeben zu können. Versicherungstipp 2: Besondere Wertgegenstände wie ein besonders teurer Fernseher, hochwertige Hifi Anlagen, oder eben ein teures Rad (nicht dieses) sollten abfotographiert, die Anschaffungsrechnung aufbewahrt und archiviert werden. So tut man sich bei der Schadenmeldung deutlich leichter. Was ist in einem solchen Fall zu tun? Zu allererst muss der Diebstahl angezeigt werden. Also ab zur Polizei und Anzeige gegen unbekannt schalten. Als nächstes die Schadenmeldung bei der Versicherung und Zeitraum des Diebstahls angeben, sowie die ursprüngliche Anschaffungsrechnung einreichen. Bei Fahrraddiebstahl erfolgt im Rahmen der Hausratversicherung eine Neuwertentschädigung - egal wie alt das Rad bereits ist, entschädigt wird ein Rad in gleicher Art und Güte, zum Neuwert. Bilder des Rads sollte man ebenfalls auf dem Handy haben, damit man sie gleich der Polizei und der Versicherungsgesellschaft zukommen lassen kann. Danach ist schon alles erledigt und der Schaden kann bearbeitet werden. Je nach Gesellschaft ist in der Regel das Rad mit 1% der Versicherungssumme gegen Fahrraddiebstahl abgesichert. Bei teureren Rädern sollte darauf geachtet werden, dass die Versicherungssumme für Fahrraddiebstahl auch tatsächlich auf den Wert des Rads passt, damit man bei einem Schaden nicht in die Röhre guckt und nur einen Teilwert erstattet bekommt. Sie sehen auch wir werden von Schäden nicht verschohnt, aber sollten Sie Fragen zu Ihrer Hausratversicherung haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir beantworten Ihre Fragen gerne. Ihr ISH Team  
> weiterlesen

20.07.2016 | Lösegeldversicherung

Der Schutz für international agierende Konzerne und deren Mitarbeiter. Die Lösegeldversicherung führt in Deutschland noch ein eher unbekanntes Dasein, doch ist Sie für Firmen, die auch in Krisengebieten Mitarbeiter beschäftigen ein Instrument, um sich vor den Kosten durch womöglich zu leistende Lösegeldforderung zu schützen. Es handelt sich ohne Zweifel um ein delikates Thema, denn den "Wert" eines Mitarbeiters zu bestimmen ist nicht unheikel. Doch gilt es hierbei zu differenzieren, denn der wirkliche Mehrnutzen einer Lösegeldversicherung liegt nicht in etwa in der Zahlung der Versicherungssumme, sondern in der Prävention und der Beratung der Mitarbeiter bevor eine Krisenreise angetreten wird. Auch stellen Ihnen Anbieter im schlimmsten Fall Krisenmanager zur Verfügung, die Ihnen im schlimmsten Fall unterstützend zur Seite stehen und alle wichtigen Maßnahmen ergreifen. [caption id="attachment_3407" align="alignnone" width="948"] Lösegeldversicherung[/caption] "Egal wohin die Reise geht, Vorbereitung ist das A und O und sollte niemals auf die leichte Schulter genommen werden." Die Reise in ein Krisengebiet und das damit einhergehende Kidnapping Risiko ist eine Gefahr, welches nicht von der Hand zu weisen ist und die Mehrzahl Fälle in denen es tatsächlich zu einer Lösegeldforderung kommt, werden durch die Medien nicht verbreitet, da entweder keine Informationen an die Öffentlichkeit gelangt sind, oder die Schlagzeile nicht spektakulär genug wäre, um Aufmerksamkeit zu erregen. "Auch der Tourismus in Krisengebieten erfreut sich  nach wie vor großer Beliebtheit" Das Risiko der Entführung ist allerdings nicht nur für Firmen und deren Mitarbeiter, sondern auch für Privatpersonen, die ihren Urlaub in gerne in Ländern, die sich bzgl. der Sicherheit in einem fragilen Zustand verbringen präsent. Das Risiko wird häufig unterschätzt, oder einfach beiseite gefegt. Lösegeldversicherungen sind stets individuelle Lösungen und dem entsprechend nicht pauschal berechenbar. Aus diesem Grund ist eine genaue Analyse des Bedarfs notwendig, um den geeigneten Schutz zu finden. Wir beraten Sie gerne in Hinblick auf die Absicherung Ihrer Mitarbeiter und auch der Absicherung Ihrer eigenen Person, sollten Sie sich für eine Reise in ein Krisengebiet entschließen.
> weiterlesen

19.07.2016 | Pokémon Go Unfall?

Pokémon Go Unfall? Das ist doch nicht Euer ernst! Zugegeben, das Risiko während des Pokémon Go Spielens schwer zu verunglücken, oder einen enormen Sachschaden zu bewirken ist nicht allzu groß. Dennoch scheint dieses Thema der Öffentlichkeit wichtig zu sein und deswegen hat auch der GDV ( Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft) Stellung bezogen, da sich wohl so mancher Bürger die Frage gestellt hat, ob Versicherungsschutz besteht wenn das eigene Kind Pokémon Go spielt und beispielsweise das Blumenbeet des Nachbarn zertritt, oder ungebremst gegen einen Laternenpfahl läuft und sich dabei einen Zahn ausschlägt. Es kann natürlich auch passieren, dass Sie im Auto sitzen und einen Pokémon Go Spieler erfassen, der so abgelenkt ist, dass er den Straßenverkehr missachtet und Ihnen in das Auto läuft. Im letzteren Fall handelt es sich schlicht um einen Verkehrsunfall mit einem Fußgänger, den die KFZ-Haftpflicht begleicht. Doch ist der Spieler geistesabwesend, kann ihm eine Teilschuld gegeben werden, sollte er dabei Verkehrsregeln missachtet haben. [caption id="attachment_3403" align="alignnone" width="960"] Unfallversicherung[/caption] Unfälle, die durch das Pokémon Go Spielen entstehen und eine dauerhafte Schädigung nach sich ziehen sind durch die Unfallversicherung gedeckt, da es sich um Unfälle in der Freizeit handelt und somit bedingungsgemäß versichert sind. Dabei macht es keinen Unterschied, ob am Handy gespielt wurde, oder auf dem Spielplatz. Schäden die durch das Spielen entstehen sind über die Haftpflichtversicherung abgesichert, außer der Schaden wurde aus Vorsatz begangen. Schäden können also durchaus geschehen und darauf sollte man die Kinder auch aufmerksam machen. Trotzdem möchten wir keine Spielverderber sein und wünschen deswegen viel Spaß beim Spielen und vergesst nicht "You gotta catch em all!"
> weiterlesen

13.07.2016 | Versicherung für Boot und Yacht

An welche Absicherungen Sie für Ihr Boot, oder Ihre Yacht denken müssen! Für viele ist es ein Traum, den man sich erfüllt. Segeln von einem Ort zum nächsten, fernab von Straßen,  Stau- und Verkehrslärm. Den Horizont im Blick und nichts außer dem Meer und dem Wind an seiner Seite. Oder man träumt von Geschwindigkeit und genießt nichts mehr, als mit der Yacht, dem Motorboot, oder dem Katamaran über das Wasser zu donnern. Ganz gleich welcher dieser Möglichkeiten Sie bevorzugen, durch die Nutzung eines Yacht, oder eines Bootes übernehmen Sie auch Verantwortung. Und auch auf dem Wasser kann es aufgrund von Unachtsamkeiten schnell zu einem Schaden kommen, der ein tiefes Loch in die eigene Geldbörse reißen kann. Aus diesem Grund sollten Sie auf die folgenden Absicherungen auf keinen Fall verzichten. [caption id="attachment_3076" align="alignnone" width="1052"] Yacht-Versicherung[/caption] Kasko-Versicherung: Schützt Sie vor den Risiken Diebstahl Feuer höhere Gewalt Kollision und Grundberührung, Reparatur, Pannenhilfe etc.   Haftpflichtversicherung: Schützt Sie vor Schäden, die durch das Führen Ihres Boots, oder der Yacht entstehen. Diese können sein: Personen, Sach und Vermögensschäden Schäden von Crewmitgliedern gegenüber dem Skipper Forderungsausfall sollte der im Falle eines Unfalls der Unfallgegner nicht für den entstandenen Schaden aufkommen können Schäden, die innerhalb einer Regatta entstehen Versehentliches Auslösen des Rettungssystems und den damit verbundenen Einsatzkosten   Insassenunfall-Versicherung: Der Invaliditäts- und Todesfallschutz für den Skipper, die Crew & Gäste durch Wassersportunfälle Landgänge, Arbeiten im Winterlager & Slip und Kranvorgänge Seenotrettung Notfall im Ausland Rücküberführung   Rechtsschutz-Versicherung:  Ihre anwaltliche Hilfe und Gerichts und Verfahrenskostendeckung im Falle eines Streits  Schadensersatz Straf-und Ordnungswidrigkeiten Steuer- und Verwaltungsrecht Liege- und Winterlagerplätze Anhänger, Trailer und Wassersportgeräte Fahrerrechtsschutz   Wir sind der Versicherungs-Experte für Ihre Yacht, Ihr Segelboot und Ihre Jolle. Wir geben Ihnen gerne Auskunft und beantworten Ihnen alle Fragen rund um die Absicherung Ihrer Yacht.
> weiterlesen

11.07.2016 | Jungmakleraward 2016 - Wir sind dabei!

Preis für das aufstrebenste junge Maklerunternehmen Deutschlands 2 Jahre liegt die Gründung der ISH GmbH bereits zurück und wir möchten uns bei allen Kunden bedanken, die uns bisher ihr Vertrauen geschenkt haben und die Zusammenarbeit mit uns schätzen. Wir sind der Meinung, dass sich die Arbeitsweise als Makler verändern muss und haben deswegen unser Büro auf Schnelligkeit und Effizienz getrimmt, damit wir Ihnen immer unmittelbar und kompetent zur Seite stehen können. Unsere Arbeitsweise unterscheidet sich dabei deutlich von anderen Maklerunternehmen, da wir alle technischen Innovationen auf Herz und Nieren prüfen, um sie ggf. sinnvoll in unseren Arbeitsalltag zu integrieren. Bisher hat sich diese Vorgehensweise als erfolgreich herausgestellt, dennoch wollten wir sehen, ob unser Firmenkonzept auch einer unabhängigen Jury standhalten kann.  Deswegen haben wir uns zur Teilnahme beim Jungmakleraward 2016 entschlossen. Einer Veranstaltung in der junge Maklerunternehmen in einem Wettstreit gegeneinander antreten, deren Unternehmen präsentieren und die Zukunftsaussichten des Marktes unter die Lupe nehmen.   Die ISH GmbH hat es in die Endausscheidung nach Düsseldorf geschafft und tritt nun im September gegen nur noch 14 andere Maklreunternehmen an, die den selben Wunsch haben, nämlich den Preis des Jungmakler 2016 in Empfang nehmen zu dürfen.  
> weiterlesen

06.07.2016 | Versicherungen für Vereine

Auch für Vereine bestehen Risiken Vereine sind in Deutschland voll etabliert und erfreuen sich besonders in Bayern besonderer Beliebtheit. Dabei hat sich die Anzahl der Vereine innerhalb der letzten 20 Jahre nahezu verdoppelt. So waren vor 20 Jahren noch 47.000 Vereine allein in Bayern gemeldet. 2012 waren es bereits 85.000. Diese Steigerung zeigt, dass der Vereinsgedanke und der damit verbundene soziale Auftrag immer noch eine große Rolle im Gemeinschaftsdenken spielt. Steigt die Anzahl der Vereinsmitglieder und hat ein Verein eine gewisse Größe erreicht, steigt auch die Verantwortung gegenüber den Vereinsmitgliedern. Vermögenswerte wie der vereinseigene Sportplatz, oder das Vereinsgebäude gilt es zu schützen. Auch sind die Mitglieder innerhalb ihrer Vereinstätigkeit schützenswert. Sollte es beim Sportbetrieb zu Unfällen kommen, oder im Rahmen einer Veranstaltung Menschen geschädigt werden sind diese häufig mit hohen Kosten verbunden für die der Verein aufkommen müsste, sollte nachweisbar sein, dass der Verein dessen Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen ist. [caption id="attachment_3372" align="alignnone" width="960"] Vereinssport aus Ausgleich zum Alltag[/caption] Große Vereine sind Wirtschaftsunternehmen! Und sie sollten auch so behandelt werden, denn Kosten müssen beglichen und Investitionen getätigt werden, um den Fortbestand des Vereins zu gewährleisten. Auch tragen die Präsidenten von Vereinen Verantwortung. Auch Vereinspräsidenten sind angreifbar sollte eine fahrlässige Pflichtverletzung zur einer wirtschaftlichen Verschlechterung des Vereins beigetragen haben. Zwar haftet der Verein für die eigenen Organe, doch kann der Gläubiger, sowohl Verein, als auch Vorstand zusammen in Regress nehmen, da der Vorstand und der Verein als Gesamtschuldner agieren. Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um eine ehrenamtliche, oder eine bezahlte Ausübung der Tätigkeit handelt. Grundsätzlich sollten folgende Themen den Vorstand beschäftigen, wenn er über die Absicherung des geführten Vereins nachdenkt: Ist der Verein abgesichert gegen Schadensersatzansprüche von Seiten Dritter? Sind die Mitglieder im Falle eines Unfalls abgesichert? Besteht ein Rechtsschutz, der im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung die entstehenden Kosten erstattet? Sind ausübende Organe des Vereins bei einer fahrlässigen Pflichtverletzung abgesichert? Besteht ausreichender Versicherungsschutz für alle Gebäude und Geräte, die sich im Besitz des Vereins befinden? Wissen Sie auf eine der oben gestellten Fragen keine Antwort, sollten Sie handeln. Wir prüfen gerne Ihren bestehenden Versicherungsschutz, sichern neu hinzugekommene Risiken ab und erstellen Ihnen ein Konzept, das maßgeschneidert auf Ihren Verein passt. Hierbei spielt es keine Rolle, ob sich Ihr Verein in Regensburg, Sinzing, Schwandorf, Obertraubling, Nittendorf, in Bayern, oder sonst wo in Deutschland befindet. Wir helfen Ihnen gerne.
> weiterlesen
Seite 1 von 1
Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung