Archiv: August 2016

31.08.2016 | Veranstaltungshaftpflicht

Der Schutz für Ihr Event - Veranstaltungshaftpflicht Egal ob es sich im die Ausrichtung eines Firmenlaufs, oder ein Oldtimertreffen, ein Streetfoodfestival, oder eine Tanzveranstaltung handelt. Es gilt: der Veranstalter haftet für die entstandenen Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die den Teilnehmern während der Veranstaltung entstehen können. Das Desaster der Love Parade im Jahr 2010 hat bewiesen, dass es auch bei bereits seit Jahren fest im Kalender markierten Veranstaltungen zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen kann, gegen die sich jeder Veranstalter versichern muss. Auch ist die Höhe der Versicherungssumme ist von entscheidender Bedeutung, da im schlimmsten Fall die beste Absicherung nichts hilft, wenn Unterdeckung besteht. In diesem Fall muss der Veranstalter die Differenz der entstandenen Schadenersatzansprüche und der Versicherungsleistung selbst übernehmen, was bei Personenschäden einen beträchtlichen Betrag ausmachen kann und den Ausrichter schnell in eine finanziell missliche Lage bringen kann. [caption id="attachment_3154" align="alignnone" width="960"] Veranstaltungshaftpflicht[/caption] Eine Veranstaltungshaftpflicht übernimmt die Schäden, für die der Veranstalter haftet. Selbst für die Verkehrssicherungspflicht und die Unfallprävention besteht Versicherungsschutz. Deswegen sollte ganz gleich bei welchem Event eine Veranstaltungshaftpflicht abgeschlossen werden. Planen Sie ein Event und möchten sich zu diesem Thema informieren? Kommen Sie auf uns zu. Wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl des passenden Tarifs.
> weiterlesen

25.08.2016 | Gesetzlich versichert, behandelt wie privat - Kostenerstattungsprinzip

Wie Sie mit Hilfe des Kostenerstattungsprinzips zum Privatpatienten werden Kaum ein gesetzlich Versicherter weiß es, doch behandelt zu werden wie ein Privatpatient geht auch mit einem gesetzlichen Krankenversicherungsschutz. Die Lösung heißt die Abrechnung über das Kostenerstattungsprinzip. Normalerweise sieht die gesetzliche Krankenversicherung (kurz: GKV) die Abrechnung über Krankenkarte, auch Sachleistungsprinzip genannt, vor. In diesem Zusammenhang regelt das Gesetz, die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein. Allerdings hat jeder GKV versicherte die Möglichkeit Rechnungen privat zu bezahlen und nach Anzeige bei dessen Gesellschaft auf das Kostenerstattungsprinzip zu wechseln. Sie sind somit quasi Privatpatient und erfahren alle Vorteile, die damit einhergehen, wie zum Beispiel eine schnellere Terminvergabe, bessere Vorsorgeuntersuchungsmaßnahmen, bessere Behandlungen. Und das ohne auf die Sicherheit der gesetzlichen Krankenversicherung verzichten zu müssen. [caption id="attachment_2750" align="alignnone" width="640"] Kostenerstattungsprinzip[/caption] Trotzdem gibt es ein paar Dinge zu beachten. Da durch die Wahl des Kostenerstattungsprinzips die Ärzte die Möglichkeit haben gemäß Gebührenordnung abzurechnen, entsteht vorraussichtlich eine Differenz zwischen den tatsächlich abgerechneten Leistungen und dem was Ihnen die GKV erstattet. Oftmals bieten die GKVs Zusatztarife an, die allerdings die Kosten nicht zu 100% decken. Die Wahl das richtigen Zusatztarifs, der Ihnen auch wirklich alle Kosten erstattet ist deswegen von entscheidender Bedeutung und bei dieser Auswahl können wir gerne behilflich sein. Wie Sie von dem Kostenerstattungsprinzip profitieren können und welchen Zusatztarif Sie wählen sollten erfahren Sie bei uns.
> weiterlesen

22.08.2016 | Bayerische Ehrenamtskarte - Wir unterstützen Ihr Ehrenamt

Ehrenamt fördern. Unsere Gesellschaft fußt auf dem Solidaritätsprinzip, so dass gesunde wie auch gesundheitlich angeschlagene Menschen das Recht auf medizinische Versorgung und das Recht auf ein Dach über dem Kopf haben. Doch nicht in allen Bereichen des Lebens ist es von Seiten des Staates möglich eine Versorgung zu gewährleisten und zu finanzieren. Deswegen ist die Gesellschaft auch auf die Hilfsbereitschaft der Menschen angewiesen. Menschen, die sich dem Ihrem Glück bewusst sind und infolge dessen etwas zurückgeben wollen. Manche engagieren sich in Sportvereinen, andere beim technischen Hilfswerk, oder bei einem medizinischen Dienst, bei einem Umweltschutzverband oder einem Kunstverein. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt und jede ehrenamtliche Tätigkeit verdient es geschätzt zu werden, denn ihre Ausübung folgt einem Ideal und keinem wirtschaftlichem Hintergedanken. Mit der Ehrenamtskarte Bayern ist eine Initiative entstanden, die ehrenamtlich Tätigen etwas zurückgeben will. [caption id="attachment_3494" align="alignnone" width="906"] Verleihung Ehrenamtskarte, Quelle Stadt Regensburg, Peter Ferstl[/caption] Am 17.08.2016 wurde die 1000ste Ehrenamtskarte im Kurfürstensaal im Alten Rathaus in Regensburg verliehen und auch die Akzeptanzstellen geehrt, die ihre Dienstleistung für ehrenamtlich Tätige vergünstigt zur Verfügung stellen. Wir freuen uns an diesem schönen Anlass teilgenommen zu haben und sind stolz darauf diese Initiative unterstüzen zu können. [caption id="attachment_3495" align="alignnone" width="939"] Wir machen mit. (von links Thomas Bedernik, Fabian Gradl, Bürgermeister Jürgen Huber) Quelle: Stadt Regensburg, Peter Ferstl[/caption]  
> weiterlesen

18.08.2016 | Ihr Bauteam Regensburg - Ein Partner auf den Sie bauen können

Bauteam Regensburg Um Ihre Traumimmobilie braucht es viele Partner. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Gewerbetreibender sind, oder Privatier - wir bieten Ihnen ein breites Netzwerk an Partnern, welches Ihnen bei der Umsetzung mit Expertise unter die Arme greift und Sie in allen Bereichen rund um das Thema Bau unterstützt. In den folgenden Bereichen können Sie dabei auf Ihr Bauteam Regensburg zählen: Elektrotechnik Energieberatung Finanzierung Bauausführung Hausverwaltung Heizung, Lüftung, Sanitär Verkauf  und Kauf Sanierung und Entkernung Lichttechnik Rechtsberatung und natürlich auch die entsprechende Absicherung Ihres Bauvorhabens Greifen Sie auf ein Team zurück, welches Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer Vorstellungen mit Rat und Tat zur Seite steht. Sind Sie Firmeninhaber und möchten eine neue Lagerhalle, oder eine Produktionsstätte bauen? Oder handelt es sich um eine bereits bestehendes Gebäude, welches Sie erwerben und nach Ihren Vorstellungen umgestalten möchten, doch sind sich nicht sicher wie die ersten Schritte aussehen, um den Vorstellungen auch Taten folgen zu lassen? Dann nutzen Sie unseren Service. Lassen Sie uns gemeinsamen besprechen, wie die weitere Vorgehensweise aussehen muss, um Ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Wir bieten Ihnen entweder die Möglichzeit gezielt einen der Ansprechparnter zu kontaktieren, oder uns an unserem Informationsabend alle gemeinsam kennenzulernen. Wir würden uns über Ihr Kommen freuen. Wenn Sie Interesse bekommen haben und uns kennenlernen möchten, besuchen Sie uns an unserem Informationsabend: [caption id="attachment_3481" align="alignnone" width="992"] Bauteam Regensburg[/caption]
> weiterlesen

04.08.2016 | Simple WebApps - Digitalisierung für KMUs

Die Digitalisierung schreckt Sie ab? Wie wäre es mit einer Software, die nicht dominiert, sondern assistiert? Die Digitalisierung stellt diverse kleine und mittlere Unternehmen vor eine große Herausforderung. Alt eingesessene Strukturen und komplizierte Arbeitsabläufe erschweren hierbei die Arbeit ungemein und führen zu einer uneffektiven Bürokratisierung. Den Schritt in Richtung digitale Welt zu gehen, fällt dabei vielen kleinen und mittleren Unternehmen äußerst schwer. Doch vielleicht können wir Ihnen heute in unserer Rubrik "unsere Partner" eine passende Lösung präsentieren.  Heute möchten wir Ihnen Frau Judith Hornung Schindler mit den Simple Webapps vorstellen. Ihre Software, die der digitalen Zeiterfassung, der Urlaubs- und Einsatzplanung, Statistik und Controlling uvm. dient, greift genau dort an wo Handlungsbedarf besteht und führt Sie und Ihr Unternehmen in die digitale Zeit ein. [caption id="attachment_3448" align="alignnone" width="769"] Simple WebApps[/caption] Wofür eignen sich die Simple WebApps? Urlaubs- und Einsatzplanung sowie Zeiterfassung, ergänzt durch ein Adressbuch für Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter Skill Management und Statistik / Controlling Erweitert werden kann die Basisfunktion durch eine elektronische Kasse mit Kassenbuch und Datev-Weitergabe Gastronomie-Kasse mit Bestellvorgang auf handelsüblichen Smartphones und Tablets Verwaltung von Hotel-Buchungen miniCRM mit Wiedervorlage und Karteikarte Einfachheit ist der Leitgedanke beim Einsatz der Simple Webapps und findet sich wieder in der Programmbedienung: wie Internet surfen Speicherung der Daten: lokal, KEINE Cloud Intuitiven Bedienung – ganz ohne Schulung Anzahl der Benutzer und Geräte: beliebig viele Installationsdauer: einmalig 30 Minuten Anwendung auf handelsüblichen Geräten (PC, Tablet, …) Komplettlösung gibt es für Bäcker - b-app Handwerker am Bau und im Kundendienst - c-app Terminverwaltung für medizinische Praxen - a-app Zu den Kundenstimmen Zum Fachartikel: Einführung Simple-Webapps Mehr Information unter www.simple-webapps.de Wir stehen auch gerne für Fragen rund um Ihre IT zur Verfügung! Judith Hornung-Schindler & Harald-Hornung Telefon: 09406 / 283 770 Email: mail@simple-webapps.de
> weiterlesen
Seite 1 von 1
Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung