Reiseversicherung

Wenn die schönsten Wochen des Jahres anstehen, sollten sie nicht durch unangenehme Überraschungen getrübt werden. Die Reiseversicherung zahlt z.B. im Falle von Krankheit oder Gepäckverlust. Der Klassiker ist die Reiserücktrittsversicherung. Sie springt bei Verhinderung ein und übernimmt die Stornokosten.

Reiserücktrittsversicherung

Wenn der lang ersehnte Urlaub plötzlich doch ins Wasser fällt, dann ist nicht nur die Freude auf Erholung dahin, sondern oft auch das Geld. Stornieren Sie ihren Urlaub kurzfristig aus gesundheitlichen, familiären oder anderen Problemen, bleiben Sie garantiert alleine auf den bezahlten Kosten sitzen. Zum Glück gibt es die Reiserücktrittsversicherung!

Was ist eine Reiserücktrittsversicherung und warum sollte man sie haben?

Sie springt ein, wenn Sie ihre Reise nicht wie geplant antreten können. Etwa wegen einer plötzlichen schweren Krankheit, einem Unfall den Sie vor kurzem hatten oder einfach die eigenen Vier Wände abgebrannt sind.

Also warum brauchen Sie die Reiserücktrittsversicherung? Ganz einfach. Falls man die gebuchte Reise nicht antritt, müssen Sie in der Regel einen Teil des Reisepreises trotzdem bezahlen. Dies ist abhängig von den Stornokosten, welche in den allgemeinen Reisebedingungen des Reiseveranstalters nachzulesen sind. Vor allem bei teuren Reisen, welche kurz vor Reisebeginn abgesagt werden, können sich die Kosten im Schnitt auf 90% staffeln!

Die Kosten richten sich grundsätzlich danach, wie kurz vor Reisebeginn Sie die Reise absagen. Je früher, desto besser.

Wann macht die Reiserücktrittsversicherung Sinn?

Die Reiserücktrittsversicherung macht vor allem bei teuren Reisen Sinn. Allein für Flüge ist die Reiserücktrittsversicherung nicht unbedingt nötig. Sie lohnt sich vor allem für Senioren und Familien mit kleinen Kindern.

Wann leistet die Reiserücktrittsversicherung?

Sie zahlt, wenn Sie ihre Reise absagen müssen. Es gibt Fälle die immer versichert sind und Fälle, die nur in manchen Tarifen akzeptiert werden.

immer versichert sind …

  • plötzliche, schwere Erkrankungen
  • Todesfall im Freundes- oder Familienkreis
  • schwerer Unfall
  • Schwangerschaft
  • schwerer Schaden am Besitz, z.B. Haus abgebrannt
  • unerwartete Impfunverträglichkeit
  • Arbeitsplatzwechsel oder Arbeitsplatzverlust

nur im manchen Tarifen versichert sind …

  • Bruch von Prothesen
  • Ausfall eines Herzschrittmachers
  • Einreichung der Scheidung
  • Wiederholung einer Prüfung

Haben Sie einen besonderen Fall, der hier oder unten nicht aufgelistet wird? Rufen Sie uns gerne an.

Was ist in keinem Tarif mitversichert?

Sie zahlt nicht, wenn im Reiseland …

  • Krieg herrscht
  • Terrorgefahr und Reisewarnungen ausgesprochen wurden
  • es zu höherer Gewalt kommt wie z.B. Naturkatastrophen, Seuchen oder Epidemien
  • die Fluggesellschaften oder das Bodenpersonal streiken

außerdem zahlt sie auch nicht, wenn der Chef ihre Urlaubstage storniert, Sie Flugangst haben, es bereits eine bekannte Schwangerschaft ohne Komplikationen gibt und bei psychisch bedingter Reiserücktrittsgründen. Haben sie bereits eingecheckt, dann bezahlt die Versicherung ebenfalls nicht.

Gründe wie schlechtes Wetter im Urlaubsort oder fehlender Schnee zählen auch nicht um sein Geld für eine gebuchte Reise bei Nicht-Antritt zurückerstattet zu bekommen.

Apropos Reisen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, was die beliebtesten Reiseziele der Deutschen sind? Schauen Sie sich HIER die Statistiken an. Wir können nur sagen; Urlaub im eigenen Land ist deutlich im Trend.

Haben Sie womöglich auch Interesse an einer Auslandsreisekrankenversicherung, damit Sie im Ausland nicht auf den Arztkosten für ihre Behandlung sitzen bleiben?

Dann kontaktieren Sie Thomas Bedernik, unseren Versicherungsexperten für private, Altersvorsorge, Kranken- und Pflegeversicherung!

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung