Basisrente

Für das Alter vorsorgen und Steuern sparen?

Die Basisrente auch Rürup-Rente nach dem deutschen Ökonomen Bernd Rürup benannt stellt eine relativ neue Form der staatlich geförderten Altersvorsorge dar. Die Idee hinter der Rürup-Rente war es eine Form der Altersvorsorge zu schaffen von der vor allem Besserverdienende und Selbstständige profitieren können. Grundsätzlich kann man festhalten, dass sich ein Rürupvertrag besonders für Menschen mit einer hohen Steuerlast lohnt. Doch wie genau ist diese Form der Altersvorsorge aufgebaut und wie kann ich mir den Nutzen darin erklären?

Simpel gesprochen liegt der Nutzen in der Absetzbarkeit der Beiträge, während der Ansparphase. Die Beiträge einer Rürup-Rente können im Rahmen der Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden. Seit der Einführung im Jahr 2005 stieg der Prozentsatz der steuerlichen Abzugsfähigkeit um 2% pro Jahr an, so dass es aktuell möglich ist  80% (Stand: 2015) der Beiträge steuerlich geltend zu machen. In der Rentenphase müssen zwar Steuern entrichtet werden, allerdings sind die Leistungen bis 2040 nur begrenzt steuerpflichtig. So steigt der steuerpflichtige Anteil bis zu dem Jahr 2020 auf 80% und verläuft dann nur noch in 1 % Schritten, so dass im Jahr 2040 die Rente voll zu versteuern ist. Wichtig zu erwähnen ist, dass die Rürup- Rente zwar ein sinnvolles Modell der Altersvorsorge darstellt, jedoch kein flexibles. So hat man innerhalb des Rürup-Vertrages keine Möglichkeit vorzeitig auf das Geld zuzugreifen. Außerdem ist lediglich eine Rentenzahlung möglich, eine Kapitalisierung des Gesamt, oder Teilkapitals ist indes nicht möglich.

Erstinformation

Willkommen auf der Homepage der ISH GmbH.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Bitte lesen Sie sich diese Erstinformation aufmerksam durch.

Im Rahmen der neuen EU- Vermittlerrichtlinie Insurance Distribution Directive (kurz IDD) wurden sämtliche Versicherungsvermittler angehalten innerhalb der Homepage deren Status klar und deutlich auszuweisen. Diese Erstinformation dient dem Verbraucherschutz und somit Ihrem Interesse.

Sobald Sie bestätigt haben, dass Sie diese Erstinformation gelesen und gespeichert haben, steht Ihnen unsere Homepage im vollen Umfang zur Verfügung.

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Ihr Team der ISH GmbH

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

ISH GmbH
Amberger Straße 3
93059 Regensburg

Telefon: 0941 - 20 90 83 10
Telefax: 0941 - 20 90 83 11
E-Mail: info@ish-regensburg.de
Webseite: https://www.ish-regensburg.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach §34d Abs.1  der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-SF5H-PELJJ-58

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für München Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2
80333 München

Telefon: 089-511 61 50
Telefax: 089-511 63 06
Webseite: https://www.ihk-muenchen.de/de/

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de