Absicherung für Architekten

16.02.2016

Das Risiko für Architekten ist zu groß, als das man es ignorieren könnte.

Architekten

Architekten

Dass manche Berufsgruppen ein höheres Risiko als andere haben ist kein Geheimnis. Zu einem besonders stark gefährdeten Klientel zählen gehören zweifellos Architekten. Aufgrund der außerordentlich langen Haftungszeit von 5 Jahren nach Baufertigstellung und der Tatsache, dass es sich als rentabel herausgestellt hat den Architekten in Haftung zu nehmen, ist gerade für Existenzgründer eine Absicherung in Form einer Betriebshaftpflicht unumgänglich. Dennoch hat ein Großteil freischaffender Architekten laut Architektenkammer keine Vorsorge getroffen. Grund dafür dürften auch die sehr hohen Prämien sein mit denen sich Interessenten konfrontiert sehen, denn Betriebshaftpflichtversicherungen für Architekten kosten gut und gerne 1000€ netto pro Jahr. Ein Umstand, der viele Existenzgründer und alteingesessene Architektenbüros abschreckt. Betrachtet man dennoch die Bereiche in denen Architekten in die Haftung genommen werden können, wird schnell klar, dass das Gefahrenpotenzial zu groß ist als das man es ignorieren sollte.

So kann ein Architekt für folgende Tätigkeiten in Haftung genommen werden:

– Planung der vereinbarten Tätigkeit

– Ausführung der vereinbarten Tätigkeit

– Gefälligkeitshandlungen

– Einzelne Haftungsfragen

– Haftung durch fehlende Genehmigungsfähigkeit

– Haftung bei zusätzlich entstehenden Kosten

– Haftung wegen mangelnder Objektüberwachung

– Haftung wegen mangelnder Verkehrssicherungspflichten

 

Nutzen Sie unsere Kompetenz und lassen Sie sich umfassend zum Thema Absicherung für Architekten beraten. Wir erfassen Ihr Risiko, ermitteln die passenden Angebote, prüfen bestehenden Versicherungsschutz und optimieren bei Bedarf. Zwar befindet sich unser Sitz in Regensburg, doch können wir auch in Form von Onlineberatung in ganz Deutschland für Sie tätig sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erstinformation

Willkommen auf der Homepage der ISH GmbH.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Bitte lesen Sie sich diese Erstinformation aufmerksam durch.

Im Rahmen der neuen EU- Vermittlerrichtlinie Insurance Distribution Directive (kurz IDD) wurden sämtliche Versicherungsvermittler angehalten innerhalb der Homepage deren Status klar und deutlich auszuweisen. Diese Erstinformation dient dem Verbraucherschutz und somit Ihrem Interesse.

Sobald Sie bestätigt haben, dass Sie diese Erstinformation gelesen und gespeichert haben, steht Ihnen unsere Homepage im vollen Umfang zur Verfügung.

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Ihr Team der ISH GmbH

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

ISH GmbH
Amberger Straße 3
93059 Regensburg

Telefon: 0941 - 20 90 83 10
Telefax: 0941 - 20 90 83 11
E-Mail: info@ish-regensburg.de
Webseite: https://www.ish-regensburg.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach §34d Abs.1  der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-SF5H-PELJJ-58

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für München Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2
80333 München

Telefon: 089-511 61 50
Telefax: 089-511 63 06
Webseite: www.ihk-muenchen.de/

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de