Versicherungen für Vereine

6.07.2016

Auch für Vereine bestehen Risiken

Vereine sind in Deutschland voll etabliert und erfreuen sich besonders in Bayern besonderer Beliebtheit. Dabei hat sich die Anzahl der Vereine innerhalb der letzten 20 Jahre nahezu verdoppelt. So waren vor 20 Jahren noch 47.000 Vereine allein in Bayern gemeldet. 2012 waren es bereits 85.000. Diese Steigerung zeigt, dass der Vereinsgedanke und der damit verbundene soziale Auftrag immer noch eine große Rolle im Gemeinschaftsdenken spielt. Steigt die Anzahl der Vereinsmitglieder und hat ein Verein eine gewisse Größe erreicht, steigt auch die Verantwortung gegenüber den Vereinsmitgliedern. Vermögenswerte wie der vereinseigene Sportplatz, oder das Vereinsgebäude gilt es zu schützen. Auch sind die Mitglieder innerhalb ihrer Vereinstätigkeit schützenswert. Sollte es beim Sportbetrieb zu Unfällen kommen, oder im Rahmen einer Veranstaltung Menschen geschädigt werden sind diese häufig mit hohen Kosten verbunden für die der Verein aufkommen müsste, sollte nachweisbar sein, dass der Verein dessen Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen ist.

Vereinssport aus Ausgleich zum Alltag

Vereinssport aus Ausgleich zum Alltag

Große Vereine sind Wirtschaftsunternehmen!

Und sie sollten auch so behandelt werden, denn Kosten müssen beglichen und Investitionen getätigt werden, um den Fortbestand des Vereins zu gewährleisten. Auch tragen die Präsidenten von Vereinen Verantwortung. Auch Vereinspräsidenten sind angreifbar sollte eine fahrlässige Pflichtverletzung zur einer wirtschaftlichen Verschlechterung des Vereins beigetragen haben. Zwar haftet der Verein für die eigenen Organe, doch kann der Gläubiger, sowohl Verein, als auch Vorstand zusammen in Regress nehmen, da der Vorstand und der Verein als Gesamtschuldner agieren. Dabei spielt keine Rolle, ob es sich um eine ehrenamtliche, oder eine bezahlte Ausübung der Tätigkeit handelt.

Grundsätzlich sollten folgende Themen den Vorstand beschäftigen, wenn er über die Absicherung des geführten Vereins nachdenkt:

  • Ist der Verein abgesichert gegen Schadensersatzansprüche von Seiten Dritter?
  • Sind die Mitglieder im Falle eines Unfalls abgesichert?
  • Besteht ein Rechtsschutz, der im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung die entstehenden Kosten erstattet?
  • Sind ausübende Organe des Vereins bei einer fahrlässigen Pflichtverletzung abgesichert?
  • Besteht ausreichender Versicherungsschutz für alle Gebäude und Geräte, die sich im Besitz des Vereins befinden?

Wissen Sie auf eine der oben gestellten Fragen keine Antwort, sollten Sie handeln. Wir prüfen gerne Ihren bestehenden Versicherungsschutz, sichern neu hinzugekommene Risiken ab und erstellen Ihnen ein Konzept, das maßgeschneidert auf Ihren Verein passt.

Hierbei spielt es keine Rolle, ob sich Ihr Verein in Regensburg, Sinzing, Schwandorf, Obertraubling, Nittendorf, in Bayern, oder sonst wo in Deutschland befindet. Wir helfen Ihnen gerne.

Erstinformation

Willkommen auf der Homepage der ISH GmbH.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Bitte lesen Sie sich diese Erstinformation aufmerksam durch.

Im Rahmen der neuen EU- Vermittlerrichtlinie Insurance Distribution Directive (kurz IDD) wurden sämtliche Versicherungsvermittler angehalten innerhalb der Homepage deren Status klar und deutlich auszuweisen. Diese Erstinformation dient dem Verbraucherschutz und somit Ihrem Interesse.

Sobald Sie bestätigt haben, dass Sie diese Erstinformation gelesen und gespeichert haben, steht Ihnen unsere Homepage im vollen Umfang zur Verfügung.

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Ihr Team der ISH GmbH

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

ISH GmbH
Amberger Straße 3
93059 Regensburg

Telefon: 0941 - 20 90 83 10
Telefax: 0941 - 20 90 83 11
E-Mail: info@ish-regensburg.de
Webseite: https://www.ish-regensburg.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach §34d Abs.1  der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-SF5H-PELJJ-58

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für München Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2
80333 München

Telefon: 089-511 61 50
Telefax: 089-511 63 06
Webseite: www.ihk-muenchen.de/

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de