Bausparkassen dürfen alte Bausparverträge kündigen

23.02.2017

Der Bundesgerichtshof entscheidet zu Gunsten der Bausparkassen.

Am Dienstag den 21.02.2017 entschied der BGH, dass die Kündigung von Altverträgen mit damals hohem vereinbartem Zins abgeschlossen wurden, rechtens ist. Von diesem Urteil sind viele Menschen in Deutschland betroffen und Experten gehen nun von einer Kündigungswelle aus, die den Kunden von Bausparkassen bevorsteht. Die dauerhafte Niedrigzinsphase macht den Bausparkassen seit längerem zu schaffen, da sie weniger Zinserträge erwirtschaften, als sie einem Großteil Ihrer Kunden schulden. Bisher waren die Kassen gezwungen Altverträge mit bis zu 5% Habenzins zu bedienen, doch aufgrund der niedrigen Erträge, die die Kassen aktuell in der Lage sind am Kapitalmarkt zu erwirtschaften geraten sie immer weiter in Schieflage.

Bausparkassen bekommen Recht

Bausparkassen bekommen Recht

Grundlage der Diskussion war der Paragraph 489 BGB, der es Kreditschuldnern ermöglicht Darlehen nach 10 Jahren mit 6 monatiger Kündigungsfrist kündigen zu können. Es musste festgestellt werden, ob die Bausparkassen als “Darlehensnehmer” anzusehen sind und ob diese gemäß § 314 BGB Bausparverträge zu einer Kündigung aus “wichtigen Grund” und unter Abwägung gegenseitiger Interessen berechtigt sind.

Der BGH ist zu dem Urteil gekommen, dass die Kassen aktuell “unangemessen benachteiligt” werden und entschied, dass aufgrund dessen die Kündigung angemessen sei.

Wie so häufig scheinen die Sparer die Verlierer zu sein, denn eigentlich besagt das BGB im § 241, dass Verträge einzuhalten sind und derjenige, der Verträge bricht rechtswidrig handelt. Offensichtlich ist der Bundesgerichtshof anderer Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung