Versicherung Drohne

8.09.2016

Was surrt denn da?

Vielleicht hat der ein, oder andere dieses neuartige Geräusch schon wahrgenommen. Ein recht unnatürliches Surren mit relativ hoher Frequenz und schwer einzuordnen. Für einen Helikopter deutlich zu hoch, erinnert es doch mehr an einen Kolibri, als an schwerfälligeres Gerät und zu anormal, als das es aus der Natur stammen könnte. Nach und nach wird uns dieses Geräusch wohl vertrauter werden. Die Rede ist von ferngesteuerten Drohnen, die durch die Innenstädte fliegen, oder auf Sportveranstaltungen zu finden sind. Sie bieten dem Flieger und demjenigen, der sich im Nachhinein die Aufnahmen ansieht, ganz neue Einblicke in und auf unsere Welt. Die Zahl der Zulassungen steigt rasant und für viele ist die Drohne auch zum neuen Hobby geworden. Es gibt bereits Wettkämpfe, Meisterschaften und Weltmeisterschaften. Amazon plant die Paketlieferung zukünftig über Drohnen erfolgen zu lassen, so wird unsere ohnehin schon dreidimensionale Welt noch ein wenig erweitert und künftig werden wohl in schönster Zukunftsmanier Drohnen über unseren Köpfen hinwegschweben und allerlei Verrichtungen unternehmen.

Drohne

Drohne

Doch wie sieht es mit dem Versicherungsschutz aus?

Da Sie sich hier auf einer Versicherungsmaklerseite befinden, ist es wohl kein Wunder, dass wir uns dem Versicherungsgedanken zuwenden. Wer haftet für Schäden, die durch Drohnen entstehen? Die Antwort liegt auf der Hand, derjenige, der die Drohne steuert und durch den der Schaden entstanden ist. Ob nun die Flugkünste nicht ausgereicht haben, um das drohende Unheil zu verhindern, oder es zu technischen Schwierigkeiten kam, spielt keine Rolle. Beschädigt eine abstürzende Drohne fremdes Eigentum, oder noch schlimmer einen Passanten, kann es schnell sehr teuer werden und es bleibt die Frage: „Kommt die Haftpflicht dafür auf?“

Die Antwort lautet ohne Wenn und Aber: Vielleicht.

Selbstverständlich kommt es auf Ihren Versicherungsschutz an und ob es sich um eine gewerbliche, oder private Nutzung der Drohne handelt. Zwar passen die Gesellschaften bereits Ihr Bedingungswerk an, doch ist es das Beste sich über den Versicherungsumfang zu erkundigen. Wir helfen Ihnen gerne eine passende Versicherung zu diesem noch neuen Risiko zu finden. Sollten Sie also im Begriff sein

Erstinformation

Willkommen auf der Homepage der ISH GmbH.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Bitte lesen Sie sich diese Erstinformation aufmerksam durch.

Im Rahmen der neuen EU- Vermittlerrichtlinie Insurance Distribution Directive (kurz IDD) wurden sämtliche Versicherungsvermittler angehalten innerhalb der Homepage deren Status klar und deutlich auszuweisen. Diese Erstinformation dient dem Verbraucherschutz und somit Ihrem Interesse.

Sobald Sie bestätigt haben, dass Sie diese Erstinformation gelesen und gespeichert haben, steht Ihnen unsere Homepage im vollen Umfang zur Verfügung.

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Ihr Team der ISH GmbH

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

ISH GmbH
Amberger Straße 3
93059 Regensburg

Telefon: 0941 - 20 90 83 10
Telefax: 0941 - 20 90 83 11
E-Mail: info@ish-regensburg.de
Webseite: https://www.ish-regensburg.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach §34d Abs.1  der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-SF5H-PELJJ-58

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für München Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2
80333 München

Telefon: 089-511 61 50
Telefax: 089-511 63 06
Webseite: www.ihk-muenchen.de/

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de